Kurz-Informationen

westerholt-info.de

Archiv: Juni 2008

GenialVital am 16. und 19.6.2013

Dazu schrieb uns Frau Eisert-Iserloh:

„Chor, Gänse und Zivilcourage“ unter diesem Titel hat die Hertener Bürgerfunkgruppe GenialVital eine abwechslungsreiche Sendung zusammengestellt. Meinungen und Vorschläge von BesucherInnen des Hertener Schloßparks zu den Hinterlassenschaften der Kanadagänse hat
Klaus Ahlfänger mit dem Mikrofon eingefangen.
Hannelore Wolfs unterhielt sich mit einer energischen, Einbrecher-vertreibenden Westerholterin, die dafür sogar vom NRW-Innenminister ausgezeichnet wurde. Bärbel Eisert-Iserloh besuchte den Känguru-Chor ( Mütter+Kleinkinder ) der St.-Martinus-Kirche in Westerholt.

Pfarrer Holger Höppner und Horst Schlüter, Leiter der Eine-Welt-Gruppe, erläuterten in der Distelner Friedenskirche, warum der faire Handel so wichtig für die Entwicklungsländer ist und das erhoffte FairTrade-Siegel für Herten. Annerose Bilzer steuerte einen Beitrag zum Telefon-Terror bei.

Das Bürgerfunk-Magazin wird innerhalb der Sendereihe „GenialVital“ ausgestahlt:
am Sonntag, 16.Juni 2013 von 20.00 – 21.00 Uhr
die Wiederholung:
am Mittwoch, 19.Juni von 21.00 – 22.00 Uhr
über Radio Vest in Recklinghausen
Empfang: Radio-Vest, Frequenzen 94,6, 95,6 und 105,2, Kabel 99,7,
Internet: www.radiovest.de“webradio“ anklicken, Tipp: Werbung abwarten!

IMG_6740-1.0
re außen: Pfarrer Holger Höppner, in der Mitte Horst Schlüter, li: Bärbel Eisert-Iserloh

.

GenialVital am 15. und 18.6.2014

Dazu schrieb uns Frau Heine:

Spannend: Gutes erhalten – Neues wagen
Die Hertener Bürgerfunkgruppe GenialVital war wieder mit dem Mikro unterwegs und schaute hinter einige Kulissen. Im Junimagazin werden die Ergebnisse präsentiert.
Hannelore Wolfs saß am letzten Frauenstammtisch unter der Leitung der langjährigen Hertener Gleichstellungsbeauftragten Christiane Rohde . Spannende Frage: wie wird es weitergehen ? Annerose Bilzer berichtet davon , wie Hunde die Motorik der Bewohner eines Seniorenheims schulen können. Adelheid Sicking und Franziska Gerk holten sich Verkehrstipps von einem Profi zum richtigen Verhalten auf der Autobahn besonders für die Urlaubsfahrt.
Bärbel Eisert-Iserloh setzte sich mit dem Denkmalschutz an den Fachwerkhäusern im Alten Dorf in Westerholt auseinander.
Ein Gedicht von Annerose Scheidig und flotte Musik bringen weiteren Hörgenuß.
Adelheid_Sicking_mit_Christoph_Becker_von_der_Autobahnpolizei_Münster.250Frauenstammtisch mit Christiane Rohde.250
Sendung : Lokalsender RadioVest ,
Sonntag, 15.6.2014, 21-22 Uhr
Wiederholung Mittwoch, 18.6.2014, 21-22 Uhr
Internet: www.radiovest.de, (webradio anklicken)
Homepage: www.genialvital-herten.de
Hörertelefon : 0209- 357435

.

WESTERHOLTER KINDERFEST 2013

P1050505-20130609P1050512-20130609P1050514-20130609P1050517-20130609P1050506-20130609P1050501-20130609P1050495-20130609P1050532-20130609P1050519-20130609P1050534-20130609P1050538-20130609P1050543-20130609P1050544-20130609P1050540-20130609P1050525-20130609P1050541-20130609P1050545-20130609P1050546-20130609P1050547-20130609P1050549-20130609P1050550-20130609P1050551-20130609P1050552-20130609P1050553-20130609

.

Westerholter Kinderfest 2013

Programm
Wie immer wird es jede Menge zu spielen und zu schauen geben. Für die Benutzung der oben abgebildeten Spielgeräte braucht ihr – auch wie immer – Wertmarken, die ihr für 50 Cent an den beiden Wertmarkenständen und in einigen Geschäften bekommt. Viel Spaß!!!

.