Kurz-Informationen

westerholt-info.de

Archiv: Juni 2007

Gaststätte ‚Beim Franzosen‘

Was Sie über uns wissen sollten, finden Sie hier.

Wie Sie uns erreichen:
„Beim Franzosen“
Haus Specht
Inhaber: Jean Yves Tetard
Bahnhofstr. 90
45701 Herten-Westerholt
Tel. 0209 36 151 341
h.rajewicz@freenet.de
www.beim-franzosen.de

Öffnungszeiten:
Montag: Ruhetag
Dienstag – Sonntag: 11-14.30 Uhr und 17-22 Uhr

Wöchentlich wechselnde Tageskarte hier.
Ebenso finden Sie hier die Termine und Karten für Reibekuchen- und Schnitzeltag.

.

Die Reibekuchen-Variationen ‚Beim Franzosen‘

Reibekuchen-Tag ist jeden letzten Dienstag im Monat.

.

Tageskarte ‚Beim Franzosen‘


Jeden letzten Dienstag im Monat: Reibekuchentag.
Hier geht’s zur Schnitzelkarte.

.

Die Talkrunde am 4. und 8. Juli

Dazu schickte uns Frau Eisert-Iserloh folgenden Text:

„Kunst und Gärten“
Zwei gutbesuchte Ausstellungen können Sie nachträglich im Radio miterleben:
Hannelore Wolfs ist der Einladung von Gabi Wevelsiep zum „Tag der offenen Gartenpforte“ gefolgt. In ihrem fast 1000qm großen Rosenparadies in Herten hat sie wertvolle Tipps mit dem Mikrofon eingefangen. Eine wunderbare Ergänzung: Die Künstlerin Eva Ernst, ebenfalls aus Herten, nutzte die Gelegenheit und präsentierte passend dazu einen Teil ihrer Blumenbilder.
„Man sieht so viel Scheußlichkeiten, aber hier habe ich noch keine gesehen!“ lautete das Urteil einer Besucherin im romantischen Innenhof des Kunsthof Knoop in Westerholt. Bärbel Eisert-Iserloh informierte sich dort über die verschiedenen Aktivitäten in den Ateliers. Am jährlichen Ateliertag nutzten die dort ansässigen Künstler und Heilberufler die Gelegenheit, um ihre unterschiedlichsten Arbeiten vorzustellen. Und für alle Kleinen und Großen galt: „Ausprobieren und mitmachen“.

Diese Radiosendung wird innerhalb der Bürgerfunk-Serie „Die Talkrunde“ ausgestrahlt.

Sie können wie immer live dabei sein:
(Achtung: Wegen der Fußball-EM geänderte Sendezeiten)
Am Mittwoch, 4. Juli 2012, von 21.00 – 22.00 Uhr,
die Wiederholung
am Sonntag, 8.Juli 2012, von 20.00 – 21.00 Uhr

über unseren Lokalsender Radio Vest in Recklinghausen.
Empfang: Radio-Vest, Frequenzen 94,6, 95,6 und 102,2, Kabel 99,7,
Internet: www.radiovest.de
„webradio“ anklicken, Tipp: Werbung abwarten!

Eva Ernst mit einem ihrer Blumenbilder

Bärbel Eisert-Iserloh im Gespräch mit Aloys Cremers

.

Genial Vital und das Heimatkabinett

Dazu schickte uns Frau Heine folgenden Pressetext:

Von Menschen, Dohlen und Motoren

Die Hertener Bürgerfunkgruppe GenialVital war wieder mit dem Mikro unterwegs und schaute hinter die Kulissen .
Annerose Bilzer erlebte eine spannende Theaterprobe der „Kleinen Bühne74“in Dorsten. Das Stück trägt den vielversprechenden Titel „Weekend im Paradies“.
Bärbel Eisert-Iserloh begleitete wagemutig den Schornsteinfeger Alexander Krummstieß, als er auf ihrem Hausdach ein Dohlengitter am Schornstein anbrachte (Foto s.u.).
Sie besuchte ein Motorkarttraining der 7-18 Jährigen des MSC Herten e.V. auf dem Gelände der Rosa-Parks-Schule . Der MSC Jugendwart Karsten Jürgensmeyer (siehe Foto) und seine Schützlinge informierten begeistert über ihren Motorsport (Foto s.u.).
Adelheid Sicking nutzte die lange Nacht der Museen für ein Gespräch mit dem Leiter des Heimatkabinetts Westerholt, Frank Wellhausen und dem Ehepaar Christel und Matthias Latus. Ein Besuch lohnt sich!

Sendetermin :
Lokalsender Radio Vest , Sonntag, 19.Juni 2011, 20-21 Uhr.
Wiederholung : Mittwoch , 22.6.2011 , 21-22 Uhr.
Antenne : 94,6 und 95,6 und 105,2 MHz
Internet : www.radiovest.de , webradio anklicken

.

Malerbetrieb BURY

Am Anfang einer Geschäftsbeziehung mit ihren Kunden steht für Firma BURY stets eine vernünftige und ausführliche Beratung, die individuell auf deren Wünsche und Vorstellungen abgestimmt ist.
Neuartige Wandbeläge, Putze und Techniken, neue Produkte der Industrie – der unterschiedliche Anspruch eines jeden
einzelnen und sich stets ändernde Modetrends erfordern ein hohes Maß an Flexibilität.
Aber nicht nur im Innen-, sondern auch im Außenbereich stellt sich der Betrieb der Verantwortung seinen Kunden gegenüber: Beurteilung der unterschiedlichen Untergründe, Fassadenfarben der neuen Generation, Veränderungen der Klimaverhältnisse und Luftinhaltsstoffe, individuelle Schadensbilder und sich ständig verändernde Vorschriften der Energieeinsparverordnung im Bereich der Wärmedämmung werden in Beratung und Ausführung mit einbezogen.
Dazu gehört natürlich auch die Ausbildung von junge Leute zu Malern und Lackierern. Ebenso gilt der Besuch von Seminaren und Schulungen als konsequente Fortsetzung einer qualifizierten Ausbildung.
Eine saubere, qualitativ hochwertige Arbeitsausführung, Einhaltung von zugesagten Terminen, kompetente Ansprechpartner vor Ort und ein korrekter Umgang miteinander, vom ersten Kontakt bis zur Abrechnung, sind für diesen Meisterbetrieb dabei selbstverständlich.

Wie Sie uns erreichen:
Malerbetrieb W. und R. Bury GmbH
W. u. R. Bury GmbH
Schlägel-und-Eisen-Straße 52
45701 Herten
Telefon: 0209 / 3 52 87
Fax: 0209 / 61 30 14
E-Mail: reinhardbury@gmx.com
www.malerbetrieb-bury.de

.