Kurz-Informationen

westerholt-info.de

Archiv: März 2007

Ostern im Heimatkabinett

Folgende Infos hierzu stellte uns Herr Latus zur Verfügung:

Geänderte Öffnungszeiten am Osterwochenende im Heimatkabinett Westerholt:
Karsamstag und Ostersonntag geschlossen.
Ostermontag Sonderöffnung von 11.00 Uhr – 17.30 Uhr.

Am Ostermontag hält der Heimatverein Westerholt 1914 e. V. kleine Osterüberraschungen im Heimatkabinett, Schlossstraße 34, 45701 Herten-Westerholt für seine Gäste bereit. Das Team des Heimatkabinetts freut sich auf Ihren Osterbesuch.

.

Kosmetikberatung im Reformhaus


Die Beratung findet statt am Mittwoch, 13.04.2011 von 9-13 und 14.30-18.30 Uhr.

.

Angebote Mai/Juni

.

GenialVital am 18. und 21.3.

Dazu schickte uns Frau Heine folgende Info:

Kontrastprogramm : Kirche-Karneval, Körper-Klima, Kinder-Kino

Die Hertener Bürgerfunkgruppe GenialVital war wieder mit dem Mikro unterwegs und schaute hinter einige Kulissen.
Adelheid Sicking ließ sich in Westerholt von Ute und Willi Busch über das neue Trainingsangebot speziell für Ältere bei 4 ever fit informieren. Hannelore Wolfs erlebte ein gemeinsames Singen von Kindern und Senioren in der Thomasgemeinde in Westerholt. Diese Aktion soll in Kindergärten fortgeführt werden.
Franziska Gerk wundert sich über ausverkauften Kirchenkarneval aber leere Kirchenbänke . Bärbel Eisert- Iserloh genoß die Vorstellung der neuen Ausgabe von „Herten erleben“ in der Filmzeche Hollywood im Herten Forum.
Uschi Ptaschek gibt den März Energiespartipp zum Klimaschutz : Solaranlagen.

Sendung: Lokalsender RadioVest , Sonntag, 18.3.2012 , 20-21 Uhr
Wiederholung : Mittwoch, 21.3.2012 , 21-22 Uhr
Frequenzen: 94,6 95,6 105,2 Kabel 99,7
Internet : www.radiovest.de , webradio anklicken! Tip : Werbung abwarten !

.

Westerholter Kreisel

Der neue Westerholter Kreisel ist fertig, und ab jetzt geht’s rund…
Wir sind gespannt, ob er in der Lage ist, das durch die Aldi-Ansiedlung erhöhte Verkehrsaufkommen zu bewältigen.
Wir finden, die Bauausführung ist gelungen. Ein rot abgesetzter Kreisel und die dem Bahnhofstraßen-Pflaster angepasste Gestaltung der Fußgängerbereiche sehen wirklich gut aus. Beim Stadt-Kabarett „Jetz ma ehrlich“ wurde sogar angeregt, auf dem Rondell ein Improvisationstheater als touristische Attraktion zu etablieren ;-).
Bleibt abzuwarten, ob und wann die Straße zum alten Bahnhof und zum Aldi-Markt erneuert wird und die Gehwege gesichert werden. Zur Zeit jedenfalls gleicht die Straße mit ihren Flicken und Schlaglöchern einer Auto-Teststrecke für Geländewagen und die Gehwege erinnern eher an eine halbverlassene russische Dorfstraße. Aber vielleicht müssen wir das Ganze ja unter dem Aspekt „Romantische Straßen in Westerholt“ sehen. Manchmal reicht eben ein Wechsel des Blickwinkels.

kreisel-fertig-002-2.jpg
kreisel-fertig-005-2.jpg
kreisel-fertig-006-2.jpg
kreisel-fertig-008-2.jpg
aldi-u-marktplatz-016-2.jpg
aldi-u-marktplatz-014-3.jpg
aldi-u-marktplatz-017-2.jpg
kreisel-b-002-2.jpg

Kommentieren .